Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollandaise

Rezept

Für ca. 2 Portionen

Zutaten

600 g Wasser
3 Prisen Salz
1 Prise Zucker
350 g Kartoffeln
700 -1000 g weißer Spargel
200 g Butter
2 Eigelb
1 EL Zitronensaft
1 EL Weißwein

1/4 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbst gemacht
2 Prisen schwarzer Pfeffer, gemahlen
2 Prisen Muskatnuss, gemahlen
2 Prisen Cayennepfeffer, gemahlen

 

 

Zubereitung

1. Wasser, 1 Prise Salz und Zucker in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Kartoffeln einwiegen. Varoma-Behälter aufsetzen, Spargel in den Varoma-Behälter und -Einlegeboden einwiegen. Varoma verschließen und 30 Mln./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen Backofen auf 50°C erwärmen. Teller,
Servierptatte und Sauciere warmstellen.


2. Varoma abnehmen, Gareinsatz mithilfe des Spachtels herausnehmen und gegarten Spargel und Kartoffeln kurz ausdampfen lassen. In dieser Zeit Mixtopf leeren und spülen.


3. Spargel und gegarte Kartoffeln auf die vorgewärmte Servierplatte geben und im Backofen warmhalten.


4. Butter in den Mixtopf geben, 4 Min./70°C/Stufe 2 schmelzen und in ein Kännchen umfüllen.
Rühraufsatz einsetzen. Eigelb, Zitronensaft, Weißwein, Gewürzpaste für Gemusebrühe, 2 Prisen Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer in den Mixtopf geben und 2 Min./75°C/Stufe 3 erhitzen.


5. Danach 4 Min./80°C/Stufe 4 mischen, dabei die geschmolzene Butter langsam auf den Mixtopfdeckel gießen und in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf den laufenden Rühraufsatz rinnen lassen.
Rühraufsatz entfernen und Sauce Hollandaise in die warmgestellte Sauciere umfüllen. Spargel, Kartoffeln und Sauce Hollandaise anrichten und sofort servieren.


Video

Kochen mit Zimmi übernimmt keinerlei Haftung für das Rezept, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in der Thermomix Gebrauchsanleitung.