Fischstäbchen-Burger

Rezept

Für ca. 4 Portionen

Zutaten

4 Burgerbrötchen

12 Fischstäbchen TK

400 g Spitzpaprikaschoten

2 EL Pesto rot

150 g Feldsalat

1 Schalotte

1 EL Olivenöl

1/2 EL Himbeeressig

Salz

4 TL Sour Cream (Rezept hier)

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

1. Spitzpaprika längs halbieren, Kerne und Scheidewände sowie Stielansätze entfernen, waschen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Pesto gleichmäßig auf den Paprikastreifen verteilen.

 

2. Die Fischstäbchen auf den Grill von jeder Seite 3-4 Min. bräunen. Die Paprika ebenfalls für 2-4 Min. auf den Grill legen, dabei mehrmals wenden.

 

3. Den Feldsalat waschen und trocknen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Die Zwiebelwürfel mit Öl, Essig und Salz zu einer Marinade verrühren.

 

4. Untere Brötchenhälfte mit je 1 TL Sour Cream bestreichen und mit dem Feldsalat garnieren. Marinade gleichmäßig über den Salat träufeln. Jeweils 3 Fischstäbchen auflegen und die gegrillten Paprikastreifen auf den Fisch arrangieren. Zweite Brötchenhälfte aufsetzen und servieren.


Video

Nährwerte

pro Portion
Brennwert
2235kJ / 545 kcal
Eiweiß 22g
Kohlenhydrate 48g
Fett 27g

Grillzubehör

Kochen mit Zimmi übernimmt keinerlei Haftung für das Rezept, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in deiner Grill Gebrauchsanleitung.