Fladenbrot-Burger

Rezept

Zutaten

1 Fladenbrot

1 trockenes Brötchen

100 ml lauwarme Milch

600 g Rinderhack

1 Zweiebel

1 Knoblauchzehe

2 Eier

2 EL Petersilie

1/2 TL Paprikapulver

1 Msp. Zimt

Salz

Pfeffer

200 g junge Spinatblätter

100 g Vollmilchjoghurt

1-2 EL Olivenöl

 

Zubereitung

1. Das trockene Brötchen würfeln und in der lauwarmen Milch 10 Minuten einweichen.

 

2.  Rinderhack in eine Schüssel geben, Zwiebel, Knoblauchzehe und Petersile klein hacken, eingeweicht Brötchen, Eier, Paprikapulver und Zimt dazu geben und gut vermengen. Anschließend nach Belieben mit den Salz, Pfeffer abschmecken.


3. Mit feuchten Händen aus dem Teig 4 Pattys formen und von jeder Seite etwa 3-4 Minuten grillen.


4. Spinatblätter waschen und trocken schütteln.
Joghurt mit Olivenöl verrühren, mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Spinat mit der Joghurt-Sauce
mischen.


5. Das Fladenbrot vierteln, die Viertel teilen und auf dem Grill anrösten (alternativ toasten). Die Brotunterseiten mit den Pattys und
dem Spinat belegen. Die oberen Brotviertel daraufsetzen und servieren


Video

Grillzubehör

Kochen mit Zimmi übernimmt keinerlei Haftung für das Rezept, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in deiner Grill Gebrauchsanleitung.